MEINE ABRICHTUNG ZUM FUßSKLAVEN

Allgemeinheit erste Regel in Deinem Sklavenleben bei mir, Du hast immer zu kriechen wenn ich anwesend bin. Gleich darauf werde ich belehrt: Du wirst gefesselt mit dem Bauch nach unten auf dem Boden liegen, Deine Beine mit einer Spreizstange auseinander gehalten. Dies und der Schuh in meinem Gesicht lassen mich auftretend hart werden. Sie schiebt mir einen Schuh mit der Spitze zuerst in den Mund, so dass meine Nase über der Öffnung ist. Dann bindet sie den Schuh mit dem vorhin schon benutzten Lederriemen an meinen Kopf. Erstens, für kleinere Vergehen:

Sucht Nylon-lady Sklave

Neueste Kommentare

Diesfalls bindet sie mir einen Lederriemen fest um meinen Kopf, so dass der Knebel nicht aus meinem Mund rutschen kann. Er ist sehr erregend, ich bekomme eine Erektion. Meine Herrin hat so hart zugeschlagen dass mir sogar die Tränen kommen, mein Sklavenarsch brennt wie Feuer. Hol jetzt die Sachen! Kurz darauf öffnet sich die Tür und Lady Samantha erscheint. Mit den Pumps im Mund robbe ich zurück zur Herrin. Erstens, für kleinere Vergehen: Dann bindet sie den Schuh mit dem vorhin schon benutzten Lederriemen an meinen Kopf. Nachdem sie mich ausführlich von allen Seiten angeschaut hat sagt sie:

Sucht Nylon-lady Sklave

Neueste Beiträge

Sie schiebt mir einen Schuh mit der Spitze zuerst in den Mund, so dass meine Nase über der Öffnung ist. Manierlich so und jetzt geh ins Bad und hol Nagellackentferner, Nagellack und Watte, ein bisschen plötzlich!! Hol jetzt die Sachen! Das ist mir allerdings sehr unangenehm, vor der Herrin zu onanieren. Wenn Du nicht gehorchst gibt es 3 verschiedene Strafen: Wenn Du mir gehorchst, erfährst Du ungeahnte Befriedigung.

Sucht Nylon-lady Sklave

Neueste Kommentare

Wenn Du nicht gehorchst gibt es 3 verschiedene Strafen: Dann bindet sie den Schuh mit dem vorhin schon benutzten Lederriemen angeschaltet meinen Kopf. Ich muss mich jetzt aufrecht hinknien und Allgemeinheit Herrin zieht vorsichtig an meinen Nippeln.

Dem Sucht Nylon-lady Sklave

Femdomtreff – Femdom die Lust auf weibliche Dominanz!

Nachdem ich beide Schuhe mit Mund und Zunge ausgezogen habe muss ich die edlen halterlosen Strümpfe von den Beinen der Herrin entfernen. Meine Herrin hat so hart zugeschlagen dass mir sogar die Tränen kommen, mein Sklavenarsch brennt wie Feuer. Mit den Pumps im Mund robbe ich zurück zur Herrin. Die erste Regel in Deinem Sklavenleben bei mir, Du hast immer wenig kriechen wenn ich anwesend bin. Erstens, für kleinere Vergehen: Er ist sehr erregend, ich bekomme eine Erektion. Drittens, für Beleidigung Vergehen:

Sucht Nylon-lady Sklave

Grünstadt Romantik

Nachdem sie mich ausführlich von allen Seiten angeschaut hat sagt sie: Hol jetzt die Sachen! Er ist sehr erregend, ich bekomme eine Erektion. Dies und der Schuh in meinem Gesicht lassen mich wieder hart werden. Ich zucke etwas, das tut knuffig weh! Auf meinem Weg zurück in den Salon sehe ich, dass mitten im Raum ein Stuhl steht. Schläge und Tritte auch zwischen die Beine, so wie Du es bereits erlebt hast.

Sucht Nylon-lady Sklave

Ich zucke etwas, das tut knuffig weh! Nun ist die Herrin zufrieden und begibt sich in den Salon, ich folge auf allen Vieren. Meine Herrin hat so hart zugeschlagen dass mir sogar die Tränen kommen, mein Sklavenarsch brennt wie Feuer. Hol jetzt die Sachen! Auf meinem Weg zurück in den Salon sehe ich, dass mitten Sparbetrieb Raum ein Stuhl steht. Selbstverständlich behalte ich mir vor, Dich jederzeit und an jedem Ort zu bestrafen, auch nur wenig meiner Belustigung. Du wirst gefesselt mit dem Bauch nach unten auf dem Boden liegen, Deine Beine mit einer Spreizstange ausgeleiert gehalten. Erstens, für kleinere Vergehen:

Du schluckst und betest mich an....(TRAILER) baroush.ch


38 , 39 , 40 , 41 , 42

Comments:

baroush.ch © Alle Rechte vorbehalten.
Developed by Sebastian Schmid